Oktober 2002

September 2002 « zurück zum Kalender » November 2002 - Teil 1

Anmerkung: Diese Seite enthält Bilder als Thumbnails, die Ihr durch Klick auf die Bilder in 640x480 sehen könnt. Um wieder auf die Seite zurückzukommen, benutzt den Zurück-Button des Browsers.


13. Oktober 2002 Größe Lukas: 
ca. 2500 Gramm
Bauchumfang Moni: 
106 cm
ETA: 42 Tage Herderstr., Frankfurt

Wir haben Parkett bekommen. Als Vorgriff auf sabbernde und kleckernde Kleinkinder haben wir unseren schönen grauen Teppich mit glattem, kaltem, pflegeleichten Holzimitat vertauscht. Am Donnerstag rückte kurzerhand (3 Tage zu früh!!!) der Handwerker an, Schränke, Regale und Teppich raus, Laminat rein, kurz noch ein paar neue Fussleisten über die alten drüber und fertig ist das neue Zimmer. Moni war danach so erschöpft (siehe Bild), dass wir am Samstag abend dann erstmal bei Tom + Analisa auf der Party ordentlich erholen mussten. 

PA130025_parkett.jpg (44400 bytes)
Unser neues Esszimmer!

PA060018_moni_auf_sofa.jpg (57162 bytes)
Moni in Pausenstellung

zurück nach oben

05. Oktober 2002 Größe Lukas: 
2400 Gramm ?
Bauchumfang Moni: 
noch größer
ETA: 50 Tage Herderstr., Frankfurt

Heute war großer Basteltag. Nach einem ausgiebigen Frühstück mit Bert und Katrin haben Moni und ich angefangen, die Kinderkommode vorzubereiten. Also habe ich flugs BIALLIT aufgebaut und Moni und ich haben angefangen, sie zu bemalen. Das Ergebnis seht Ihr auf den Fotos unten!

Nun sind wir beide ganz erschöpft und wir müssen erst einmal ausruhen, bevor die Meute kommt.....

PA050012.jpg (461630 bytes)
Die Werkstatt

PA050014.jpg (59538 bytes)
Unser Fuhrpark samt Fahrer

PA050016.jpg (61902 bytes)
Wer Rakete sagt, muss auch Hergé sagen!
PA060021.jpg (71202 bytes)
Und so sieht sie aus!

zurück nach oben

03. Oktober 2002 Größe Lukas: 
2300 Gramm
Bauchumfang Moni: 
out of range
ETA: 52 Tage Herderstr., Frankfurt

Hurra, Moni ist wieder daheim! Gestern abend um 18:00 gingen wir noch kurz zum Geburtsvorbereitungskurs und danach habe ich dann Moni die Treppe hochgeschoben.

Heute morgen haben wir dann angefangen, die Wäsche zu sortieren, die wir dankenswerterweise schon von diversen Seiten erhalten haben. Nun liegt ein ca. 8 qm großer Wäschestapel vor der Waschmaschine, und Moni hat immer genau dann ihre Wehen, wenn es ums ein- oder ausräumen geht. Stöhn.

20021003waeschehaufen001.jpg (71271 bytes)
Viele T-Shirtchens und Mützchen

20021003waeschehaufen002.jpg (75944 bytes)
Moni ist auch schon ganz erschöpft...

20021003waeschehaufen003.jpg (82403 bytes)
vom Zuschauen

zurück nach oben