November 2002 - Teil 1

Oktober 2002 « zurück zum Kalender » November 2002 - Teil 2

Anmerkung: Diese Seite enthält Bilder als Thumbnails, die Ihr durch Klick auf die Bilder in 640x480 sehen könnt. Um wieder auf die Seite zurückzukommen, benutzt den Zurück-Button des Browsers.


17. November 2002 Größe Lukas: 
ca. 3180 Gramm
Bauchumfang Moni: 
bereits geplatzt
ETA: 7 Tage Herderstr., Frankfurt

OK, dieser Eintrag ist ein bisschen geschummelt, da er am 19.11. entsteht (aufmerksame Leser werden bemerkt haben, dass ich dies bereits einen Tag nach der Geburt schreibe...)

Es ist aber auch viel passiert in der letzten Zeit. Vor zwei Wochen Samstag waren wir in Kronberg, und haben uns Carlas Theaterstück angeschaut, und danach waren wir dann direkt im Bürgerhospital, weil Moni ziemliche Schmerzen im Bauch hatte. Es waren aber keine Wehen, sondern Lukas hatte sich (Leber zu weit weg oder er war einfach von ihr gelangweilt) ein neues Spielzeug gesucht, und das war dann eben mal der Ischiasnerv.

Der Rest der Woche war geprägt von Party ohne Ende und einem gelegentlichen Ischiasanfall: Montag Carvnevalsparty im Volkswirt bis ca. 23:00 Uhr, zwischen 02:00 und 04:00 morgens dann Badewanne mit warmen Bauchgüssen (der Bauch war NICHT mehr vom Badewasser bedeckt, so groß war er. Kommt auf den Fotos leider nicht raus, daher gibt's auch keine). Dienstag dann Raclette mit ein paar Freunden und eine Ischiasfreie Nacht, dafür dann Mittwoch Bowlen mit Accenture und direkt ging es wieder los. Donnerstag war dann mal Party-Pause, und im Rucola, wo wir diese Woche quasi täglich zu abend gegessen haben, hat Moni eine Extra-grosse Schwangerenportion Tiramisu erhalten. Es geht doch nichts über das Dorfleben.

Samstag kam dann mal wieder was Neues: Angeregt durch die zahllosen Nierentritte kam es zu relativ viel Ausfluss, also wir am Samstag nachmittag mal wieder ins Krankenhaus (andere Leute gehen halt golfen), mal schauen ob es nicht zufällig die Fruchtblase gesprengt hat. War aber auch nicht, so'n Ausfluss hat man halt. Ein gutes hatte der Besuch aber doch: Die Hebamme konnte endlich mal einen guten Rat geben, der über das übliche "das merken Sie dann schon" hinausging. Sie sagte: "Eine Wehe haben Sie dann, wenn Sie prusten und schnaufen müssen". Das war endlich mal ein konkreter Hinweis! Ausserdem meinte die Hebamme, sie würde dem ganzen noch zwei Tage geben... wie recht sie hatte! Ja, nachdem wir ja jetzt wußten, dass wir noch zwei Tage zeit hatten, er also an diesem Abend auch nicht mehr kommen würde, dachten wir uns, dass so ein Abend im lauten Kino beim neuen Harry Potter in der Spätvorstellung bestimmt auch nichts daran ändern würde - was ja auch stimmte. Gegen 03:00 Uhr waren wir dann auch zuhause....

Sonntag waren wir dann noch einmal gemütlich (und zum letzten Mal zu zweit) im Harveys frühstücken, und haben den Sonntag allgemein ich recht gemütlicher Faulheit verbracht, und abends sogar noch die Ruhe gefunden, ein paar Bilder zu machen. Tja, und den Montag morgen findet Ihr bereits hier.

PB180151_800x600.jpg (19390 bytes)
Wer hat gesagt, Moni hätte einen kleinen Bauch???

PB180154_800x600.jpg (20440 bytes)
Links Sonne, rechts Bauch...

PB180156_800x600.jpg (14423 bytes)
Partielle Sonnen- finsternis in Frankfurt, ..
PB180157_800x600.jpg (14000 bytes)
...und Moni war der Grund!

zurück nach oben

01. November 2002 Größe Lukas: 
ca. 3000 Gramm
Bauchumfang Moni: 
48.523 cm
ETA: 23 Tage Herderstr., Frankfurt

So, heute um 17:00 sind wir aufgebrochen, den Kinderwagen abzuholen (Bild wird nachgeliefert). Die letzten Wochen waren doch recht ereignisreich: Geburtstagsparty am Samstag, davor Besuch aus Berlin von Katrin, aus Bonn von Andi & Co und aus Gevelsberg von Basi & Co.. Dieses Wochenende wollten wir es also ruhig angehen lassen, und was gibt es da besseres als einen ruhigen Abend bei IKEA... Noch ein paar Ivar-Regale, ein Bilderrahmen, ein paar Kisten zum Aufräumen und natürlich eine Familienpackung Hot-Dogs.

Mit dem Scanner zum Geburtstag habe ich dann gleich erst einmal alle Ultraschallbilder eingescannt (siehe unten, in chronologischer Reihenfolge), und ein Bild von meinem neuen Pferd im Stall gibt's auch: mein Peugeot 206 WRC!!!

PA260058.jpg (52668 bytes)
Mein neuer 206 WRC

PA260055.jpg (75207 bytes)
Erste Testfahrt

PA260059.jpg (52022 bytes)
Zweite Testfahrt
PA270081.jpg (40943 bytes)
Carlotta nach der Testfahrt

PA270089.jpg (51906 bytes)
Carlottita mit Onkel Johni

Lukas Ultraschall 2002-04-22.jpg (232167 bytes)
Lukas 22.4.02

Lukas Ultraschall 2002-05-10.jpg (124637 bytes)
Lukas 10.5.02

Lukas Ultraschall 2002-06-27 2.jpg (127845 bytes)
Lukas 27.06.02
Lukas Ultraschall 2002-06-27 3.jpg (120564 bytes)
Ein Junge!

zurück nach oben