Der erste Schnee ...

03. Januar 2003 « zurück zum Kalender  » 25. Januar 2003

We will try to write the content in english, too, but forgive us if sometimes we may be to lazy to do it... To see the english captions for the pics, put the mouse-pointer on the image for some seconds.

Diese Seite enthält Bilder als Thumbnails, die Ihr durch Klick auf die Bilder in 640x480 sehen könnt. Um wieder auf die Seite zurückzukommen, benutzt den Zurück-Button des Browsers.                


13. Januar 2003

Gewicht Lukas:
4900 Gramm

Größe:
ca. 58 cm
Alter:
8 Wochen (!)
Elsternstr. 57
58285 Gevelsberg

Die erste Januarwoche ging dann noch recht gemächlich weiter. Die Installation des WLANs ging reibungslos, jetzt muss ich nur noch das DSL-Kabel ins Büro legen und den Drucker anschließen, dann haben wir auch einen Print-Server. Aber ich schweife ab. Die Rückfahrt war sehr gemütlich trotz Verkehr, Lukie schlief recht lange durch, und gerade als wir beim Burger King im Drive-Thru auf unser Essen warteten, wurde er wach. Naja, dann hat er halt auch noch was bekommen, und immerhin sind die Burger Kings so ziemlich das rauchfreieste, was die deutsche Gastronomiewelt so zu bieten hat. Schade eigentlich. Und einen guten Wickeltisch gab es auch! 

Der Rest der Woche verging dann soweit auch ziemlich ereignislos, am Wochenende sind wir dann ins schöne Gevelsberg gefahren, um Lukie mal die Heimat seines Vaters zu zeigen, und haben es geschafft, so viele Freunde zu treffen wie noch nie an einem Wochenende vorher (von Kirmes vielleicht einmal abgesehen).

Obwohl er am Wochenende in Gevelsberg dann abends immer recht anstandslos in seiner Tasche eingeschlafen ist, waren die Tarifverhandlungen gestern abend dann doch recht hartnäckig. Nach ca. 1 1/2 Stunden einigte man sich auf einen Kompromiss: Er schlief in seinem Bett, aber Papa hatte die Hand unter seinem Bauch. Manche behaupten, das wäre gar kein Kompromiss gewesen, aber die sollen erstmal Kinder kriegen und dann nochmal schauen... Immerhin, die Bilder zeigen, dass er auch ein recht süsser Mops sein kann!

P1030002_800x600.jpg (86832 bytes) P1040008_800x600.jpg (42970 bytes) P1040010_800x600.jpg (69618 bytes) P1040012_800x600.jpg (65503 bytes) P1040014_800x600.jpg (63458 bytes) P1040015_800x600.jpg (64572 bytes)

Beim Burger King ein Milchburger für den King

Neueste Forschungen in der Schlafhaltung...

Ein Haufen Bilder:

Lukie... ...gibt... ...alles
P1050024_800x600.jpg (54071 bytes) P1100031_800x600.jpg (60516 bytes) P1120034_800x600.jpg (62969 bytes)
Kontemplatives Silenzium (bei Lukie) Onkel Tillo und der Mopster Und dann noch echter Onkel & Tante!

oben / top

The first week of January continued to be rather calm. Installation of my WLAN worked fine, but this is only minor detail... The trip back to Frankfurt was fine despite the traffic. Lukie slept, and woke up just in time when we stopped at the Burger King Drive Thru. That was only quite fair, as we got something to eat, too, so we got milk for him and Burgers for us. After all, Burger King is probably the most smoke free place you can get in Germany, and the nappy changing facilities are quite OK.

The weekend we spent in Gevelsberg, visiting some friends (acutally we never managed to the that many friends in one weekend as this one!). 

While during the weekend he had slept in his own bag without further complains, back to Frankfurt negotiations were more difficult. After 1 1/2 hours we agreed on a compromise: He sleps in his bag, but daddy has his hand below his cheek. Some say, this is not even a compromise, but I tell them to have kids first and then look at that comprimise again...

But if he is NOT crying, he can be a very cute guy (see the pics...)