Kick and play

13.Januar 2002 « zurück zum Kalender » 10. Februar 2003 

We will try to write the content in english, too, but forgive us if sometimes we may be to lazy to do it... To see the english captions for the pics, put the mouse-pointer on the image for some seconds.

Diese Seite enthält Bilder als Thumbnails, die Ihr durch Klick auf die Bilder in 640x480 sehen könnt. Um wieder auf die Seite zurückzukommen, benutzt den Zurück-Button des Browsers.                


25. Januar 2003

Gewicht Lukas:
5??? Gramm

Größe:
ca. 58 cm
Alter:
10 Wochen (!)
FFM

Wir haben so das Gefühl, der kleine Mops macht zur Zeit riesige Sprünge. Seit dem letzten Update hat er angefangen, oft und viel zu lächeln, und meistens lächelt er, wenn ich abends nach Hause komme und ihn auf den Arm nehme und mit ihm spiele. Überhaupt hat er viel mehr Spaß als früher, wenn man mit ihm spielt - er lacht dann sehr oft. Ausserdem habe ich festgestellt, dass der Kleine unter den Armen kitzelig ist, und wenn man ihn dann kitzelt, fängt er an zu strampeln und rudert mit den Armen. Seit ein paar Tagen fängt er auch an, nach Dingen zu greifen. Es ist zwar eher noch Zufall, wenn er etwas erwischt, aber wenn er einmal etwas hat, dann hält er es auch fest. Wenn das dann der eigene Finger ist, merkt man auch recht deutlich, dass er nicht nur viel Kraft, sondern auch recht spitze Fingernägel hat. Mit dem Einschlafen klappt es immer noch recht wechselhaft, heute mittag ist er anstandslos, also ohne Finger, Schnuller o.ä. in 5min weggepennt, war dafür aber heute abend nicht zu schlafen zu bewegen. Mal sehen, wie die Nacht wird.

Neulich war Moni abends zum ersten Mal alleine aus, ich war mit Lukie daheim, eine Portion Muttermilch im Tiefkühlschrank und leider auch noch ein wenig Arbeit zu tun. Es war ein wenig anstrengend, denn nachdem Lukie eine Zeit lang recht fröhlich gespielt hatte, wurde er dann müde, fand aber den Absprung nicht und hat mich dann 3 Stunden auf Trab gehalten. Um 23:30 habe ich ihm dann die Notreserve gegeben, und zum Glück kam Moni dann auch gegen 23:30 zurück. Ich war dann allerdings ziemlich fertig mit den Nerven, muss ich schon sagen. 

Ausserdem haben wir ein neues Geschenk: Den Fisher Price Kick-and-Play Schaukelstuhl. Mehr Batterien / Lampen und Lautsprecher kann man garantiert nicht in ein Kindergerät reinstecken, aber der Kleine hat tatsächlich eine Menge Spaß in dem Sitz. Es tönt und blinkt, und vor allem kann er den Sitz durch eigene Anstrengung bewegen, die andere Wippe ist auf dem Teppich etwas unbeweglich, aber die neue wippt und wackelt, und Lukas zappelt wild herum. Könnte natürlich auch Angst sein :-) 

P1150048_800x600.jpg (105107 bytes) P1190107_800x600.jpg (105602 bytes) Lukas shares... ...dad's passion...

Hmmm, was ess ich als Nächstes...

Morgentliches Idyll

Lukas teilt... ...Papas Begeisterung...
...for cows! Feeding... ...is... ...so... ...exiting... The kick & play bouncer
...für Kühe! So... ...spannend... ...ist... ...stillen. Der Kick & Play bouncer

oben / top

We have the impression, that Luke is developing in huge steps! Since the last update he has started to smile, and very often he smiles when I come home and play with him. Overall he enjoys playing much more than before, or at least he is showing it more than before. I found out that he is ticklish under his armpits - when I tickle him, he starts to struggle and makes big movements with his arms. Since some days, he starts holding on to things which fall into his hands. It's more by chance that he get's a grip on something, but if he has something, he holds tight to it.

Sleeping is another long story. Sometimes he goes to sleep without further ado, and sometimes it takes hours (and additional feeding) to bring him to bed. Last week Moni went out the evening, I had some milk in the fridge, and unfortunately I had stuff to do for work that evening, too. First, Luke played along with me for a while, but then started to cry, was completely tired, but didn't get to sleep. After 3 hours of crying I was really glad Moni came home...

We have a new toy: The Fisher Price Kick-and-Play Bouncer! More lamps, loudspeakers and batteries you cannot possibly put into one child device, but Luke seems to enjoy it very much. It beeps and blinks, and before all he can move the seat by himself, so the bouncer really bounces when he moves, and Lukas is jumping around like crazy (could be fear, too :-)! Thanks Joyce & Sue.