LSD

nicht was Ihr alle denkt: Lukie Street Day

12. Juli 2003 « zurück zum Kalender » 27. Juli 2003

Sonntag
20. Juli 2003

Gewicht Lukas:
nicht genau bekannt

Größe:
naja, er wächst noch

Alter:
8 Monate + 3 Tage
Frankfurt
Konstablerwache

LSD leitet sich natürlich ab vom Christopher Street Day, und der wurde am Wochenende in Frankfurt gefeiert. Es war schon sehr lustig, sich als "Hete" mit einem Kleinkind auf dem Arm durch die wogende Menge zu schlängeln. Lukie nahm den ganzen Trubel jedenfalls gewohnt gelassen, auch als die "Schweizer Jennifer Lopez" auftrat und die Menge tobte und grölte, nur übertroffen vom Jubel, wenn sich Moderatorin und Drag-Queen Olivia wieder in einem neuen Outfit zeigte. Und Beziehungsdramen gab es da zu erleben, also besser als Kino. Unser Sohnemann hat es dann an zwei Tagen hintereinander geschafft, nach dem Abendessen mitten auf der Konstabler einzuschlafen. Bei voller Beschallung. Haben wir beim ersten Mal noch gemeint, wir müssten ihn dazu im Wagen durch die Gegend schieben, ist er am Tag drauf einfach sang und klanglos eingeschlafen, sobald er auch nur im Kinderwagen lag.

Am Sonntag saßen dann vier (sehr nette) Mittdreißigerinnen, die sich mit vollem Ally Mac Beal Syndrom sofort für Luke begeisterten und mit ihm die nächsten 1 1/2 Stunden schäkerten. Luke genoss es und schmiss einen Flyer nach dem anderen auf den Boden, darunter Dinge wie "Angels im Blue Angel" oder "Spass im Stall".

Moni (die wieder unter die arbeitende Bevölkerung zurückgekehrt ist) hat dann am Freitag noch eine alte Tastatur aus dem Office mitgebracht, weil wir beide begonnen, um unsere Laptops zu fürchten. Jetzt hämmert unser kleiner Herr mit Begeisterung auf den Tasten herum, und zu seiner Office-Ausstattung gehört auch noch mein altes Panasonic Mobiltelefon, bei dem die Taste 8 fehlt. Noch begeisterter als drauf rumzuhämmern schmeißt er die Tastatur allerdings runter, und ich frage mich, wie lange unser Laminat das wohl so mitmacht.  Und außerdem haben wir letztes Wochenende einen TrippTrapp ähnlichen Hochstuhl im Toys'R'Us erstanden, kann dasselbe, kostet aber nur ein Drittel (50 EUR) und heißt Alpha III von Hauk.

Oben sind mittlerweile 3 von 4 Zähnen durch und der 4te ist auch schon unterwegs. Demnächst kann er also die Karotten auch abbeißen, statt sie nur zu lutschen.

Den Trick zum Krabbeln bzw. Robben hat er immer noch nicht ganz raus, er kann sich zwar in Bauchlage auf die Arme stützen und auch den Hintern in die Luft drücken, aber eben nicht beides gleichzeitig. Damit kommt er natürlich nicht weit, und das nervt ihn dann tierisch. Wenn er aber etwas in Fast-Reichweite sieht, dass er unbedingt haben will, dann schafft er es mit viel Gestöhne und Gezappel meistens auch, irgendwie hinzukommen. Keiner kann sagen wie (er selbst wohl am wenigsten), aber das wird sich dann wohl entwickeln. Überhaupt ist er viel neugieriger geworden. Mittlerweile sind seine Versuche, an Dinge ranzukommen, schon sehr zielstrebig und nicht mehr so halbherzig wie noch vor ein paar Wochen. Letztens ist er übrigens aus dem Bett gefallen. Morgens liegt er meistens noch eine Weile bei uns im Bett, wir stehen dann auf, er schläft noch ein Weilchen (oder eben auch nicht), und auf einmal macht es plumps und ein sehr erstaunter Lukas gibt seinen Unmut über den unvermuteten Standortwechsel kund (ich war leider schon im Büro). Den Sturz scheint er recht gut überstanden zu haben, aber auch hier ist es uns ein Rätsel, wie er das wohl angestellt hat.

Dafür kann er mittlerweile Sitzen wie eine eins! Das Gleichgewicht halten rechts / links und vorne / hinten klappt recht gut, nur manchmal hat er etwas zu viel Elan, wenn er sich nach etwas Interessantem bückt, dann katapultiert es ihn nach vorne und er ist recht ungehalten ("Welcher Mistkerl hat mich geschubst?!)

 

Luke und der neue ... ... Hochstuhl Yoga mit Papa Papa ich hab Dich ja sooooooooo lieb Trainee Lukas B. Hoppe an seinem neuen Arbeitsplatz Detailliertes Studium der Arbeitsumgebung
 

Aha, so ist das! Jetzt hab ich alles im Griff!

In Budget, in time... Kinderspiel!

Und dahin fahr ich in meinem ersten Urlaub!

Traineestelle Hygiene und Supplies

Traineestelle Service und Logistik (Grossraumbüro)

zurück nach oben