Gummibärchen

Von den Verlockungen, auf's Klo zu gehen.

11. Februar 2005 « zurück zum Kalender » 04. März 2005

Wie immer gilt: Bild klicken für größere Version, Zurück-Button des Browsers benutzen für Übersicht

Freitag
25. Februar 2005


19:25
    Zwischen Ulm und Augsburg

Als Lukas und Moni heute in der Stadt unterwegs waren, stand am Straßenrand ein dunkelroter Peugeot 406 Kombi. Lukas, etwas müde vom vielen Laufen, bleibt vor dem Auto stehen und sagt zu Monika: "Da unser Auto! Jetzt autofahren, nicht mehr spazierengehen!". Ja, dumm ist er nicht, der Kleine.

Seit kurzem versuchen wir, ihn dazu zu bringen, sich vorher zu melden und aufs Klo zu gehen. Also habe ich ihm versprochen, dass er drei Gummibärchen bekommt, wenn er aufs Klo geht und dort "Kacki" macht. Das hat auch gestern ganz gut funktioniert, heute morgen (ich war bereits aus dem Haus) hat Moni ihn also auf die Schüssel gesetzt und ist dann gegangen, um Caterina anzuziehen. Kurze Zeit später tönt es vom Klo "Mama, feeeertig". Moni kommt also nachschauen, es ist nichts in der Schüssel, Luke dreht sich schnell nach hinten, um runterzuspülen und sagt "Alles Kacki schon weg".

Als er heute Abend ohne Windel auf dem Wickeltisch stand, hat er dann auch tatsächlich angekündigt, dass er auf's Klo muss, also sind wir flugs zum Klo (heißt: Ich habe ihn alarmmäßig Richtung Bad getragen), und dann (jetzt glaubt jeder, es wäre zu spät gewesen, gell?) hat er tatsächlich auch ins Klo gepinkelt. Und dann kam, was kommen musste: "Lukas pinkelt, drei Gummibärchen." Allerdings hat er dann auch nicht drauf bestanden, weil er auch schon die Zähne geputzt hatte, und dann ist er ins Bett gegangen, und wollte noch nicht einmal ein Buch lesen.

Caterina ist derweil immer noch sehr rätselhaft. Mal schläft sie fast 5 Stunden am Stück, dann wieder kräht sie auch mal wieder längere Zeit herum. Und man merkt ganz deutlich, dass sie einfach unzufrieden ist, weil sie noch so wenig kann. Sie will sich drehen, sie will sich bewegen, und ist dann ganz genervt, weil es nicht klappt. Letztens habe ich sie vor das Kuh-Mobile gesetzt, und sie war begeistert, zappelte herum und hat sich fast schon alleine aufgesetzt, um dranzukommen.

Luke beim Putten Skateboard fahren!!!   Caterina lutscht am Apfel Auf dem Bauernhof Eisenbahn spielen
 
Das neue Super-Malset von Jessica und Tillo Schlippenfahren mit Opa Uli Schlippenfahren mit Papa John Schlippenfahren mit Oma Silke Und nochmal malen

zurück nach oben

nächste Seite