Das Tollhaus

... und schon war er weg...

01. Januar 2006 « zurück zum Kalender » 14. Januar 2006

Wie immer gilt: Bild klicken für größere Version, Zurück-Button des Browsers benutzen für Übersicht

Sonntag
08. Januar 2006

    Frankfurt

Dieses Wochenende waren wir im Tollhaus. Der Laden ist ähnlich aufgemacht wie in Gevelsberg, also riesiges Kletterlabyrinth, Rutschen, ein Fußballfeld, Bobby-Cars etc, und eine bezahlbares Cafe, mit allerdings erheblichen Service-Problemen. Es ist einfach sehr langsam und den Menschenmassen noch nicht angemessen (nur eine kleine Espresso-Maschine - bei dem Durchsatz zu wenig). Kuchen etc. war bereits um 16:00 ausverkauft. Aber egal, die Kinder hatten ein Riesenspass, von Luke war kaum was zu sehen, er kam nur ab und zu (alle halbe Stunde) völlig verschwitzt an und wollte was zu trinken haben. Cate ist auch viel rumgelaufen, wollte aufs Bobby Car, kam aber nicht drauf und ist dann ab und zu umgefallen. Schlussendlich haben wir ihr dann natürlich auch geholfen, und dann war sie ganz stolz und ließ sich durch die Gegend schieben.

Was sonst noch war, weiß ich nicht mehr. Aktuelle Kinderbetrachtung siehe 20. Januar.

Kaum waren wir da, schon war er auch wieder weg. Luke und Moni auf dem Weg in die Geisterbahn Cate und John auf dem Weg in den Eiweißwahn. Bällebad Nein, sie wollte nicht raus. Nur mit ihrer Jacke angeben Luke mit einer Ad Hoc Freundin
 
Papaaaaa, ich will jetzt auf dieses ver******* Bobby-Car! Jajaja, ist ja schon gut. Post-Burger-Pause Die Mumie kehrt zurück... Wenn man versucht, ihm mit Kamera durch das Labyrinth zu folgen, hat man oft das Nachsehen...  
           
         

zurück nach oben

nächste Seite