Viertelfinale

Landespavillion in Stuttgart

26. Juni 2006 « zurück zum Kalender » 04. Juli 2006

Wie immer gilt: Bild klicken für größere Version, Zurück-Button des Browsers benutzen für Übersicht

Freitag
30. Juni

    Stuttgart, Schloßgarten

Wer bucht einen Zug für Freitag 30.06. ab Frankfurt 15:00 Ankunft München 18:30? Nur Leute, die den Spielplan nicht im Kopf haben... Stand also die Frage im Raum - was tun? Die Lösung war schnell gefunden: Wir schauen einfach in Stuttgart. Liegt auf dem Weg, und um 20:12 haben fährt der nächste Zug nach München. Raoul war zum Glück auch in Stuttgart und hat den passenden Ort rausgesucht. Der Zug war ausnahmsweise sogar mal pünktlich (das erste Mal in ungefährt 3 Monaten), und um 20 nach vier waren wir im Landespavillion.

Um 17:00 Uhr ging es ja auch schon los, und die erste halbe Stunde haben auch beide Kinder trotz infernalischem Lärm gut mitgemacht. Luke hat sich allerdings immer die Ohren zugehalten, das wurde ihm aber dann zu dumm, dann mußte ich es machen... Cate war dann irgendwann müde, konnte aber nicht einschlafen, so dass Moni dann mir ihr rausgegangen ist. Luke war dann auch müde, ist aber einfach auf meinem Schoß eingeschlafen und hat dann dort fast 30 Minuten geschlafen. Die zweite Hälfte wollte er dann aber auch noch mitschauen, obwohl Moni noch mit Cate draußen war. Der Ausgang des Spiels dürfte ja bekannt sein, wir haben auch tatsächlich noch einen Platz im Kleinkindabteil im ICE um 20:12 bekommen, und Lukas ist - wie sollte es auch anders sein - zwischen Pasing und Hauptbahnhof München eingeschlafen (kurz vor der Bahnsteigkante).

FINALE, OHHHHHH OHHHHHHH

(Dabei fällt mir ein: Lukas hat letztens noch gefragt: "Mama, was machen wir eigentlich in Berlin?")

   
Caties neuer Look Stuttgart Nach dem Spiel ist leider ja auch vor dem Spiel Catie ist bereits Mädchen genug, um anderen einen Zopf zu flechten...  

zurück nach oben

nächste Seite