Judo & Zoo

... und dann waren wir auch noch beim Zahnarzt

28. Mai 2007 « zurück zum Kalender » 04. Juni 2007

Wie immer gilt: Bild klicken für größere Version. Die Bilder öffnen sich in einem neuen Fenster / Tab (je nach Browser)

Freitag
01.06.2007

   

Frankfurt

Moni war in München, also bin ich gegen 15:30 aus dem Büro, um die Kinder abzuholen. Luke war vorher mit Uta zum Fußball losgezogen, und wir wollten uns eigentlich hinterher beim Turnen in der TG Bornheim treffen, aber als ich ankam, war niemand zu entdecken. Kurze Zeit später schaute Uta zur Tür rein, ich solle doch mal kurz ins Dojo kommen, das direkt neben der Halle liegt. Dort war nämlich Judo-Kurs - und Luke war bereits voll dabei. Als ob er in den letzten Monaten nichts anderes gemacht hätte, machte er einfach bei den Übungen mit. Bei einer Übung mußten die Kinder auf einem Bein Slalom um ein paar Pylone hüpfen (siehe Bild erste Reihe ganz rechts), und Luke rief in den Raum "Das ist doch babyleicht". Hat er dann aber auch gut gemacht... Leider konnten wir nicht bis zum Ende da bleiben, da wir zum Zahnarzt mußten.

Luke war schon mal da (war mal auf die Zähne gefallen), Cate noch nicht, und also habe ich beide in den Anhänger gepackt und bin in 20 Minuten von Bornheim Nord bis nach Bockenheim geflogen - mit Anhänger, wohlgemerkt. Also, jedenfalls ist Luke wie ein Held direkt auf den Sitz gekrabbelt und hat auch brav den Mund aufgemacht, und der Zahnarzt war sehr zufrieden - alles top (wenn nicht sogar doppeltop). Er hatte zwar eine dunkle Stelle auf den Backenzähnen, das waren aber nur eingetrocknete Essensreste in den schmalen Spalten, die man aber mit normalem Putzen auch nicht wegbekommt. Die wurden dann einfach wegpoliert, und schon war alles vorbei. Cate war auch super, sie hat auch brav den Mund aufgemacht (was sie ja daheim beim Zähneputzen nicht immer macht), hat auch keine Löcher und nix. Also alles perfekt.

Dann waren wir noch auf einen Sprung im Zoo (bei einer Jahreskarte lohnt es sich auch um 18:15 noch, in den Zoo zu gehen...), und es war herrlich ruhig. Die Kinder sind durch die Gegend gelaufen und waren ganz begeistert, nur leider etwas enttäuscht, dass wir so schnell wieder raus musten. Tja, und dann ging es nach Haus, Pizza Essen, Zähne putzen, ab ins Bett :-).

Brotzeit am Kindertisch (wenn der andere Tisch mal gerade nicht verfügbar ist) Bei Judo-Training Was das mit Judo zu tun hat? Vermutlich nichts... Da wird immerhin das Rollen geübt Und hier das Hüpfen
       
Im Zoo Auf der Mauer        
         

zurück nach oben