Letzter Tag / Gevelsberg

Die Ära Hoppe in der Kinderkrippe Zwergenland geht (zumindest vorerst) zu Ende

22. Juli 2007 « zurück zum Kalender » 05. August 2007

Freitag
27.07.2007

   

Frankfurt

Tja, heute war es so weit. Caties letzter Tag in der Kinderkrippe. Die Wirkungsstätte der Bärengruppe, mit Marina, Jennifer, Doris, Laura, Steffi und noch so einigen, deren Namen ich gar nicht mehr kenne. Seit Sommer 2003 ist Luke zum ersten Mal dorthin gegangen, und am 27.07.2007 war Caties letzter Tag, war schon irgendwie ein bewegender Moment. Nun ja, nach den Ferien der Kindergärten am 20. August gehen dann beide in den Kinderladen, und dann mal schauen, was das so gibt...

Am Freitag Nachmittag sind wir dann nach Gevelsberg gefahren, die Berliner waren bis auf Katrin auch da, und so haben wir uns ein gemütliches Wochenende gemacht. Im Freibad Wetter, wie von Bert vielfach gewünscht, waren wir zwar nicht, aber immerhin auf Burg Altena, die immerhin auch schon recht groß ist. Wir haben Lotta beim Segeln zugeschaut und Moni ist dann am Sonntag Nachmittag mit den Kindern nach München geflogen, weil die nächsten drei Wochen sowohl Kinderladen als auch Kinderkrippe geschlossen sind (und auch noch beide renoviert werden), der Westerhamer Kindergarten allerdings auch.... Nichtsdestotrotz ist es in Westerham mit den Kindern ja schon etwas einfacher als in Frankfurt, trotz Opernspiele etc.

Ach ja, der Peugeot hat jetzt auch offiziell die 200.000 km durchbrochen...

Die letzten Photos aus der Kinderkrippe Am Harkortsee. Es gab erstaunlicherweise überhaupt keine Widerstände gegen die Schwimmweste Lotta und Johan beim Aufriggen Luke war natürlich nicht weit weg...
Lotta in Aktion.... Und dann der Rest in Aktion auf der .... .... Burg in Altena Hoppens waren etwas müde... Luke nachdenklich.
     
Zum Abschluß ging es dann noch zum Cafe Öse nach Hagen (immer wieder einen Besuch wert!) uuuuuuuuuuuuuuuuund... ....hopp      
   
 

zurück nach oben