Polo und so

 

11. September 2007 « zurück zum Kalender » 25. September 2007

Sonntag
23.09.2007

   

Westerham

Die letzten zwei Wochenende waren wir in Westerham und haben es ganz gemütlich angehen lassen. Das spektakulärste am Wochenende 16.09. war sicherlich das Polo-Spiel in Holzkirchen, wo wir den Sonntag Nachmittag verbracht haben (und dann fast noch unseren Zug verpasst hätten), und uns dort die Haute-Volee des Münchner Umlandes anschauen konnten. Dazu gab es jede Menge Stände für Porsche (war mit 10 Fahrzeugen vertreten), Pferdemassagedecken, und Original Polo-Shirts der Teams konnte man auch kaufen - für 110 EUR pro Shirt. Polo wurde dann auch gespielt, und die Rückfahrt war dann tatsächlich sehr ruhig und angenehm - auch ohne Moni.

Ein Wochenende später haben wir dann im Wesentlichen einen langen Spaziergang an der Mangfall gemacht, u.a. mehrere Frösche gesehen und viele Steine in den Fluß geschmissen. Nachmittags haben Luke, Catie und ich Gracies Gemüsegarten geplündert, und kiloweise Möhren, Sellerie und Bohnen nach Hause geschleppt, die ich dann in der Sonne sitzend auf der Terasse sitzend zu Gemüsesuppe verarbeitet habe. Sonntags sind die Kinder und ich dann in den Bergtierpark, Moni mußte sich noch mit ein paar Leuten vom OVDE Westerham treffen, und wir hatten Glück, denn es stand die Greifvogelschau auf dem Programm. Neben diversen Falken und Bussarden wurde auch ein echter Adler gezeigt, und Lukas durfte auch mal einen Falken auf dem Arm halten, mit Handschuh und Köder und allem

Gedrubbel am Anfang Und dann geht es zügig Richtung Tor Luke malt seinen Zoo Beide vollauf beschäftigt Gut getarnt...  
          Luke balanciert alleine auf dem Stamm
     
Gemüsesuppe vorbereiten Greifvogelschau im Bergtierpark Luke darf auch mal einen Vogel halten.      
 

zurück nach oben