Oslo Tag 2

Weihnachtsmarkt in des Königs Garten

08. Dezember 2007 « zurück zum Kalender » 14. Dezember 2007

Sonntag / Montag
09./10.12.

   

Oslo, Norwegen

Sonntag waren wir dann auf dem großen Weihnachtsmarkt im Freilichtmuseum in Oslo. Neben dem Weihnachtsmarkt waren auch noch jede Menge alte Häuser mit Leben gefüllt, so wurde gezeigt, wie man Weihnachten in den verschiedenen Jahrhunderten gefeiert hat, was für Kleider die Leute damals trugen und was es dann zu Essen gab. Die Kinder durften dann im Pfarrershaus auch mal mit um den Baum tanzen und dann sogar mal reiten, konnten sich die norwegischen Tänze anschauen und den Weihnachtsmann bestaunen. Lukas fand vermutlich die ganzen alten und z.T. sehr dunklen Häuser sehr cool ("Papa, das ist voll duster da drinnen, da gibt's glaub ich Gespenster"), Cate eindeutig das Ponyreiten, denn Moni hat ca. 30 Minuten benötigt, um sie dort wieder weg zu bekommen. Dafür waren dann die Kinder um 16:00 auch so kaputt, dass wir den Plan des Nachmittagsschwimmens fallen gelassen haben und im Auto eingeschlafen sind. Cate ist dann auch erst am nächsten Morgen aufgewacht...

Montags sind wir dann eigentlich nur noch zurück geflogen, wobei Cate natürlich ihren fast schon traditionellen Aufstand beim Anschnallen zum Landeanflug gemacht hat und danach alle ratz-fatz ins Bett sind.

Cate mal mit einem fröhlichen Foto Norwegische Tänze rund um den Weihnachtsbaum Zwei Schniefnasen Und dann ging es erst einmal ins Cafe    
Luke beim Stelzenlaufen Häuser aus dem 16ten Jahrhundert Reiten durften dann auch noch beide Wasserkraftwerk Luke wärmt sich auf,... ...während Cate dran ist
     
Nochmal norwegische Tänze   Luke liegt bereits auf dem Sofa (schläft aber auch schon...)      
           
 

zurück nach oben