Catie fährt Rad

Wochenende in Westerham und Frankfurt

04. Mai 2008 « zurück zum Kalender » 18. Mai 2008

Montag
12. Mai 2008

   

Frankfurt

Am Freitag Nachmittag sind wir nach 8 Wochen mal wieder nach Westerham gefahren, das Übliche Chaos regiert, die Wiese ist 30 cm hoch, das Unkraut wuchert und so weiter. Wie üblich waren am Samstag alle Kinder bei uns im Garten, und das Plantschbecken sowie die Rutschbahn waren gut ausgebucht.

Cate wollte die ganze Zeit schon radfahren lernen, also habe ich sie am Wochenende auf das Rad gesetzt und angeschubst, und siehe da, es hat auf Anhieb geklappt. Sie strampelt fleißig und kommt gut voran, nur beim Anhalten und Anfahren braucht sie noch Hilfe, da sie noch nicht ganz mit den Beinen auf den Boden kommt, wenn Sie auf dem Sattel sitzt. Ansonsten war sie natürlich sehr begeistert und wollte den ganzen Nachmittag nichts anderes mehr machen.

Sonntag sind wir zurück nach Frankfurt, weil Sonntag Abend der Abschied der Nachbarn aus dem 1. OG war, eine nette Grillparty im Garten.

Montag sind wir nach gemütlichem Gebummel daheim gegen Mittag in die Stadt, wo es dann auf Konsti beim Galicien-Fest leckere Sardinen und Paella gab, und den Nachmittag haben wir im City-Beach gelounged. Sehr angenehm, der Kinderpool könnte etwas größer sein, und wir hätten mehr Spielzeug mitbringen sollen, dann wäre es noch entspannender gewesen.

Abends waren wir dann bei Claudio auf seiner Geburtstagsfeier, die Kinder waren gut drauf, der Gastgeber auch, allerdings waren wir gegen 21:00 Uhr schon wieder weg, um die Kinder mal etwas früher ins Bett zu bringen.

Wasserrutsche in Westerham Auf die Plätze.... ...fertig... ... los   Neue Blumen im Garten
Drillsergeant Nahrin bei der Arbeit Das Volk folgt und Nahrin freut sich Luke und Cate am Pool Nette Aussicht Nochmal nette Aussicht
 

zurück nach oben