IKEA

Ein Wochenende bei IKEA

12. Mai 2008 « zurück zum Kalender » 25. Mai 2008

Sonntag
18. Mai 2008

Größe Baby: 2090 Gramm, 40 cm  

Frankfurt

Am Freitag Nachmittag hat mich Moni abgeholt, da wir uns kurzfristig entschlossen haben, in die neue Wohnung auch eine neue Küche zu setzen. Die alte besteht aus ranzigen alten Schränken mit Türen, und nachdem wir vor gerade einem halben Jahr oben die ganze Küche mit Auszügen ausgestattet hatten, wollten wir nicht wieder zurück ins Mittelalter.. Also wurden die Kinder gegen 18:00 im Smaland abgegeben (wo sie auch sehr freiwillig hin gingen), und schon 3,5 Stunden später hatten wir die Küche bestellt (ja, hat etwas länger gedauert, es war der letzte Aktionstag für 100 EUR Gutschein pro 1000 EUR Küche....). Dann noch schnell die Sachen beim Versand beauftragen (Einkaufsservice ist was Feines) und schon um 22:00 Uhr haben wir dann auch die Kinder aus dem Smaland abgeholt. Immerhin: In der Wohnung geht es mit großen Schritten vorwärts, auch in der Küche bekommen wir jetzt einen neuen Boden und die Wände sehen schon sehr gut aus.

Während ich am Samstag beim Golfturnier war, hat Moni dann die am Vorabend bestellte Arbeitsplatte wieder storniert (sie hätte mit knapp 900 EUR ein Drittel der ganzen Küche ausgemacht, was uns da geritten hat, ist nicht mehr ganz festzustellen), und Samstag Abend haben wir dann - wie romantisch - angefangen zu packen. Sonntag haben wir munter weiter gepackt und immerhin jetzt schon einen Großteil der Bücher in Kartons. Und damit leider schon fast unsere gesamten Kartons voll.

Unserem Kleinsten geht es sehr gut, er strampelt schön vor sich hin, liegt sogar schon richtig herum und im Ultraschall sieht auch alles gut aus. Moni hat natürlich wieder Wehen, die im Moment aber völlig wirkungslos sind, und daher muss sie diesmal angenehmerweise auch nicht ins Krankenhaus.

Die zwei anderen sind im Moment eher wechselhaft: Cate ist meistens die Ruhe selbst und sehr brav, dafür schmollt Luke jetzt öfter rum, besonders, wenn er Frühmorgens keine Chips essen darf, oder um 22:00 Uhr Abends kein Eis mehr bekommt. Manchmal ist es ja schon etwas anstregend.....

           
           
           
           
 

zurück nach oben