Wieder Winter

 

18. November 2010 « zurück zum Kalender » 28. November 2010

Sonntag, 21.11.2010

   

Frankfurt

Der Frühlingstraum war natürlich so schnell vorbei, wie er gekommen ist, daher war dieses Wochenende wieder mal eines, das vorwiegend drinnen stattfand. Bis auf das obligatorische Fußballspiel am Samstag allerdings, welches die Kickers durch eine grandiose Schiedrichterfehlleistung der ausrichtenden Mannschaft (FG Seckbach) 4:2 verloren.

Den Nachmittag haben wir dann daheim verbracht, verstärkt durch Claudia und Jakob und dezimiert um Moni, die auf irgendeinem Seminar rumturnte. Dafür haben wir sehr leckere Plätzchen gebacken - auch wenn sich die Kinder anschließend beschwert haben, dass es nur Rollen zu schneiden gab und man nix ausstechen durfte. War mir aber ehrlich gesagt auch zu viel Arbeit. Egal, die Plätzchen waren auch so lecker.

Pünktlich zur Sportschau sind Veli und Esther noch reingeschneit, und dann haben wir uns daran gemacht, unsere 5 Kinder (2 Leihkinder) ins Bett zu bringen. Und uns kurz danach.

Heute Morgen sind wir dann auf den Schulhof der Merianschule, wo die Mädels Radfahren, Luke seine Heelys ausprobieren wollte und ich ein bisschen mit meinem neuen Hubi geflogen bin.

Nach dem Mittagessen im Coa (MyZeil) sind wir dann noch ins Kindermuseum gegangen (sehr schöne Ausstellung zu Licht und Schatten), und gegen 17:00 Uhr haben wir aber auch alle in die Badewanne und anschließend ins Bett verfrachtet (naja, etwas essen durften sie schon noch...)

Samstag Nachmittag...

...die Sportschau läuft

Beim Coa Luke dreht Runde um Runde auf seinem Waveboard Schattenbild im Kindermuseum....
Wir machen einen Film Experimente-Werkstatt zum Wetter   Schattenrisse malen In der Schattenmuschel
 

zurück nach oben