2011-08-20 Wanderbahn Odenwald

Uns überkam die Lust, mal wieder einen kleinen Ausflug zu machen, und so sind wir in den Odenwald gefahren.

Wir haben tatsächlich 2 Liegeräder + Anhänger ins Auto bekommen, die Räder von Catie und Lukas hinten auf den Träger und so sind wir nach Mosbach gefahren, um von dort auf der Wanderbahn gen Norden zu strampeln. Strampeln ist auch nicht übertrieben, denn es ging zwar nur leicht, aber stetig bergauf (durchgehend 1,5%), und dass verbunden mit einer wassergebundenen Decke sorgte doch für die ein oder andere Schweißperle. Leider ist dann irgendwann auch der rechte Reifen des Hängers platt geworden, und da wir keine Pumpe für Autoventile dabei hatten, konnten wir auch nicht mehr aufpumpen. Also haben wir uns damit vergnügt, Gras zu rupfen und den Mantel damit auszustopfen.

Ging auch ganz gut, allerdings war das Zeug nach einer Weile auch gut durchgewalkt und aus dem Reifen troff eine reichlich grüne Soße, einem Kuhfladen nicht unähnlich. Kurze Zeit später haben wir dann aber bei einem Bauernhof gehalten und konnten dort alles wieder in den Urzustand versetzen (naja, die Felge hat noch einen leichten Grünstich, wie auch mein T-Shirt...). In Limbach (Ortsteil Krumbach) gab es dann ein sehr nettes kleines (und sehr ungeheiztes) Freibad, wo wir uns wieder ein bisschen abkühlen konnten. Leider hatten wir nicht mehr Gelegenheit, die Hardrockband "Weißbier" in Aktion zu sehen, da die erst später im Festzelt aufspielten... Von Limach aus ging es dann - und das war der noch schönere Teil - stetig bergab am Elzbach und der Elz entlang zurück nach Mosbach. Eine traumhafte Fahrt in schönstem Abendlicht bei sehr angenehmen Temperaturen.

Zurück in Mosbach standen 42,5 km auf der Uhr und alle waren reichlich zufrieden mit der Tagesleistung. Zur Belohnung gab es ein Abendessen im Lamm zu Mosbach, wo wir dann auch gleich genächtigt haben, nicht ohne vorher noch ein großes Eis im Venezia zu nehmen...

Am Sonntag war dann nicht mehr viel los, ein ausgiebiges Frühstück und Gefissel von oben haben uns die Räder früh einpacken lassen, uns so haben wir einen gemütlichen Nachmittag in Frankfurt verbracht...

2011-08-12  << zurück zum Kalender >> 2011-09-04

Klicken Sie auf ein Bild, um es größer anzuzeigen. Klick erneut auf's Bild, um zurück auf diese Seite zu kommen.