2014-06-02 M34 Dachfenster
Es tut sich immer mehr. Die Sanitärinstallation sind eher unauffällig, weil die hat mittlerweile weitesgehend unter Putz liegen. Die diversen Abflussrohre sind halt nicht so spannend. Dafür wurde in Lukas' Zimmer die Fensteröffnung erweitert. Das obere Bad ist mittlerweile auch komplett verschwunden und die neuen Rohre werden schon nach oben gelegt. In der Küche haben wir fest gestellt, das zu Gunsten des Dunstabzugs nach außen eine tragende Säule einfach mal so abgesägt wurde (siehe Bild 6). Und außerdem haben die Dachdecker die neuen Dachflächenfenster eingebaut - sensationell. Das Cabriofenster ist zwar wirklich nicht billig, aber es ist toll, auf diesen kleinen Balkon rauszutreten!

Klicken Sie auf ein Bild, um es größer anzuzeigen.
Zurück zum Kalender