2014-10-28 Renovierung Westerham

Renovierung? Wirklich?

Ja, das alte Parkett hatte einen Produktionsfehler, die Deckschicht hatte sich von der Trägerschicht gelöst und sah aus wie die Schindelwand einer Alpenhütte - Nordseite. Naja, fast. Bekannt war das schon ein Weilchen, aber wir hatten uns immer gescheut, etwas daran zu machen. Aber der Reihe nach.

Nach dem tollen langen Wochenende in Franken sind Lukas und ich am Montag Abend nach FFM zurück, wo wir beide die Woche verbracht haben. Ich im Büro, Lukas meist irgendwo anders. Mal im Teenie, dann mit Tim bei den Ratten oder er hatte Besuch von Otto.

Und am Freitag Nachmittag ging es dann schon wieder zurück nach Westerham. Dort war Moni - wie üblich - schon wieder sehr fleißig. Die Parkettleger hatten unter der Woche schon das gesamte Erdgeschoß erledigt (mit einem Gerät namens "Stripper"), und Gregor mit seiner Mannschaft hatten schon den größten Teil gestrichen. Der Samstag war aber in jedem Fall noch einmal sehr arbeitsreich, und am Sonntag konnten wir dann, nach der Verabschiedung der Handwerker, auch meinen Geburtstag feiern. Der begann ganz klein und Nachmittags mit einem kleinen Spaziergang durch den Höglinger Wald (das neue Telefon als Caching-Device einweihen), und später am Nachmittag versammelten sich dann immer mehr Nachbarn auf der Terrasse und hinterher dann in unserem komplett leeren Wohnzimmer. Auch mal was neues.

Die Woche ging es dann nahtlos weiter mit putzen, aufräumen, einsortieren, ausmisten, hier noch was streichen, dort noch was richten... Ein richtiges Happening wurde dann das "Holz machen", bei dem alle Kinder der Nachbarschaft fleißig dabei waren (klar, wenn man sich Finger absägen, abhacken oder wenigstens ordentlich einklemmen kann, macht es immer Spaß). Aber die Unterstützung war wirklich super und wir konnten einiges an Holz herrichten und nach drüben karren.

Am Dienstag waren wir dann alle gemeinsam in der Therme Erding und konnten das zweite wesentliche Feature meines neuen Telefons einweihen: Es ist WASSERDICHT. Die Bilder sehr Ihr unten, das Video auf youtube.

Samstag sind wir dann gemütlich mit dem Zug nach FFM, und am Sonntag konnten wir den Fuhrmännern mit ihren Ratten noch einen Besuch abstatten und danach sogar noch eine kleine Radtour nach Kalbach zum Sportfest machen!

Klicken Sie auf ein Bild, um es größer anzuzeigen.
Zurueck zum Kalender