2016-12-03 Schirn@night
Uli und Silke waren in FFM, da im Hafengold diverse Sachen zu erledigen waren (Lampen anschrauben und so Sachen). Und wo wir gerade dabei waren, wurden auch in der M34 einige Dinge gerichtet. Jetzt hängt auch endlich der große Spiegel im Flur.

Samstag Abend waren wir dann mit Uli & Silke bei Schirn@night. Neben der Ausstellung zu Giacometti / Nauman gab es auch noch Discoparty, allerdings war die Musik etwas gewöhnungsbefürftig. Eher Radau als alles andere.

Die Kinder haben neue Brillen, nach dem Augenarzt letztlich festgestellt hat, dass beide quasi halbblind sind. Was erklärt, warum Catie an der Tafel nichts sieht und Lukas Kopfschmerzen hat...
Das Bild auf dem Kinderteppich zeigt übrigens, wie Nico sich vorbereitet, wenn er sich wirklich auf etwas freut!

Klicken Sie auf ein Bild, um es größer anzuzeigen.
Zurueck zum Kalender