2017-12-24 Weihnachten und Sylvester

Ich war tatsächlich ein Jahr nicht mehr in Westerham. Da wir aber mal wieder hin wollten, sind wir am Freitag Abend tatsächlich noch los und waren gegen 1 Uhr auch da - nach einer staufreien Fahrt. Uli und Silke hatten zwei Tage vorher schon die Vorhut gemacht, netterweise schon einen Baum gekauft und aufgestellt und auch schon die erste (große) Fuhre Lebensmittel gekauft. Am Samstag haben wir dann noch ein wenig Skizeug geholt für die Kinder und uns und die restlichen Lebensmittel für die kommenden drei Tage besorgt. Weihnachten kann kommen!

 

Heiligabend waren wir diesmal nicht in Westerham in der Kirche, sondern bei der freikirchlichen Gemeinde von Angela und Ralf, deren Kinder in einem tollen Krippenstück der etwas anderen Art mitspielten, den Rest des Tages haben wir auch irgendwie rumgebracht (Nico war an der Grenze des erträglichen - nicht ganz klar, auf welcher Seite der Grenze), geholfen hat dabei eine Runde im Bergtierpark, in dem wir auch Ewigkeiten nicht mehr waren. Außerdem habe ich noch ein wenig Brot gebacken (ging einfach und schmeckte gut).

 

Am ersten Weihnachtstag war erst einmal ausruhen und ausprobieren. Mit Sparky, so unser neuester Zuwachs (DJI SPARK) waren wir in Sonderdilching unterwegs, haben Fotos und Videos gemacht und ein paar Akkus verflogen. Abends war ich dann noch mit Lukas am Seehamer See, auch dort gab es ein paar sehr schöne Aufnahmen.

 

Da die Kinder am Mittwoch mit dem TV Feldkirchen zum Skifahren aufbrechen, waren wir am Dienstag noch einmal gemeinsam am Sudelfeld skifahren. Traumhaftes Wetter bescherte uns einen schönen Tag und viel Spaß.

 

Mittwoch und Donnerstag waren Moni und ich also mit Uli und Silke allein daheim. Mittwoch waren wir wieder zum Sonnenaufgang auf dem Irschenberg (Video!), und am Donnerstag habe ich mit Uli eine Runde an der Mangfalltal gedreht. Donnerstag Abend sind dann auch Bert & Katrin angekommen, und wir sind am Freitag zusammen in Oberaudorf rodeln gewesen. Samstag war sehr faul - ich glaube, ich war nicht mal vor der Tür, und Sonntag (Sylvester) wollten wir an den Spitzingsee, weil wir aber zu spät waren, waren alle Parkplätze voll und wir sind auf den Taubenberg gefahren. Bert und ich waren dann noch mit Sparky in den Mangfallauen, auch hier ist ein sehr schönes Video entstanden.

 

Und nun ist es schon 2018 und ich bin auf dem Weg nach Frankfurt…

Klicken Sie auf ein Bild, um es größer anzuzeigen.
Zurueck zum Kalender