Zurueck zum Kalender

2019-09-01 Zelten und Fussball

Mittwoch kommt chris zu Besuch, um ein Seminar zu machen in FFM, Moni ist in Basel und nimmt dann am Freitag Sina & Felix mit nach Frankfurt. Seine erste Zugfahrt - klappt dank Tantenunterstützung ganz wunderbar.

 

Freitag Nachmittag brechen Lukas, Nico und ich auf zum Zeltlager mit der D-Jugend des FFC Olympia. Anne & Wieland fahren bei uns mit, den Rest treffen wir am Nassen Fleck bei Butzbach. Ein ganz wunderbarer Campingplatz mitten im Nichts, sehr leise, quasi kein Verkehrslärm, dafür raschelt es nachts ganz wunderbar im Gebüsch. Wir bauen die Zelte auf, dann haben quasi alle schon Hunger und es gibt Würstchen vom Grill, dazu Salat, Cola, Bier (warm). Die Jungs spielen im Prinzip durchgehend fangen, bis es einfach zu dunkel wird und es etwas gemütlicher wird am Abend. Gegen 10 Uhr brechen wir zu einer Nachtwanderung auf zum nahe gelegenen Hausberg mit Aussichtsturm. Die Jungs singen dabei Weihnachtslieder, bis Ihnen Lukas sagt, sie mögen doch mal Eintracht Lieder singen. Was sie dann auch gemacht haben. Gegen 23:30 gehen die Meisten ins Bett, es dauert aber natürlich noch eine Weile, bis sie alle schlafen.

 

Samstag haben wir einen sehr gemütlichen Nachmittag, ich gehe noch mal kurz auf die Range und Abends Grillen wir auf der Terrasse, Sinas Bruder Basti, Alina und Lucy kommen auch noch vorbei.

 

Sonntag das erste Ligaspiel von Nico in der D-Jugend. Es geht gleich mal gegen Blau-Gelb nach Ginnheim. Die Jungs schlagen sich tapfer, vor allem in der zweiten Halbzeit, in der sie sich leider doch ein Tor einfangen in der letzten Minute, weil die Abseitsfalle nicht klappt. Wenn man einen misslungenen Abschlag und einem ungerechtfertigten Freistoß abzieht, kommen sie mit einem 1:0 gut weg (statt 4:0). Die Jungs sind zwar enttäuscht, aber es war echt ein klasse Spiel.

 

Nachmittags gehen wir mit Sina & Chris noch eine Runde durch die Stadt inkl. Museumsuferfest, und danach ist leider nochmal Hausaufgabenzeit, weil Nico am Freitag zu faul war. Heute Abend kommen noch Jule und eines ihrer Kinder, und dann geht auch schon die neue Woche los….

Klicken Sie auf ein Bild, um es größer anzuzeigen.
Zurueck zum Kalender