Zurueck zum Kalender
2019-09-15 Allerlei

Es ist also dann doch passiert. Nachdem Lukas seit dem Umzug in diese Wohnung in so einer Art allwissender Müllhalde gelebt hat (wobei man dazu sagen muss, dass er auch das größte Zimmer hat und einfach deswegen auch viel Platz hat, um Zeug unterzubringen, kam er also dann doch mal auf die Idee, das Zimmer umzuräumen. Alina hat übrigens eingeräumt, daran nicht ganz unschuldig zu sein ;-)

 

Also wurden diverse Ikeataschen mit Comics und anderen nicht mehr zu lesenden Büchern vollgestopft, ich habe meine Golfkiste leergeräumt und alle zusammen waren am Samstag bei Ikea, und am Samstagabend und Sonntag wurde fleißig auf- und umgeräumt. Ein neues Regal sowie zwei Ablagebretter zieren das Zimmer, ein Billy ist komplett leer geräumt und dann auch noch das Zimmer umgestellt. Lediglich der geplante Schreibtisch erwies sich als zu groß.

 

Fertig wurden wir dann aber nicht, dafür waren wir noch in Hattersheim bei Robi und Nahrin - Flos Geburtstagsparty stand an und es war wie immer ein sehr schöner Nachmittag im Garten! Zumal dann die Eintracht auch noch 2:2 gegen Dortmund gespielt hat!

 

2019-09-28 OoH

 

Diese Woche war viel los. Vor allem außerhalb Frankfurts. Montag auf Dienstag war ich mit der Bank unterwegs, ab Dienstag dann Moni in Dortmund, ich am Mittwoch und Donnerstag auf Mgt-Tagung der KfW unterwegs, Do Abend dann direkt nach Berlin (Moni immer noch in Dortmund), und am Freitag Abend gegen 20 Uhr haben wir uns erst alle daheim versammelt.

 

Zwischendurch hatte Nico noch seinen dritten Schillerschulklassenkameradenkindergeburtstag bei Julius, zu dem er alleine hin und zurück ist (Treffpunkt Otto Hahn Platz) und außerdem noch Gˋtag von Juppi sowie eine Englischarbeit am Freitag.

 

Mit viel Briefing und ein paar Rücksprachen per WhatsApp hat aber alles großartig funktioniert. Keines der Kinder kam zu spät oder gar nicht.

 

Der Freitagabend begann dann sehr gesellig mit dem gemeinsamen Schauen des Spiels Union Berlin - SGE (0:2!) mit Holger und Anne sowie Tim und Alina.

Samstag war weiter aufräumen, und dann wollten wir auf den Flohmarkt nach Kalbach, die diversen Bücher verkaufen. Wir waren aber zu spät da und hatten nicht mehr genug Zeit, also sind wir einfach zu Ikea und haben dann die Tischplatte getauscht und diverses andere gekauft, dann wären wir beim Pokalfinale von Lukas‘ Neuem Team bei Gudesding, die leider recht sang und klanglos gegen Griesheim verloren haben. Wurde aber noch recht hitzig, Griesheim hatte ca 8 gelbe Karten und dann noch eine rote Rote (hätten eher 3-4 sein müssen). Nun denn, wir haben weiter Bücher ausgemistet, gemeinsam Abend gegessen und weil Lukas und Alina unterwegs waren, haben wir daheim gemütlich Moulin Rouge geschaut.

 

Sonntag waren Moni und ich gemeinsam in Hof Hausen auf dem Kurzplatz, dann haben wir noch den Schreibtisch, das alte Rad von Nico und sogar den ca. 5 Jahre alten Unitymedia Receiver verkauft. Und vier Taschen Bücher ausgemistet und noch zwei Kartons für momox fertig gemacht.

 

Klicken Sie auf ein Bild, um es größer anzuzeigen.
Zurueck zum Kalender