Zurueck zum Kalender

 
2020-02-15 Lea und Steph Grace

Damit es nicht zu einsam wird in der M34, füllen wir das leere Zimmer gleich wieder auf. Lea arrangiert sich kurzfristig ein Praktikum an der Merianschule, und praktischerweise wohnt sie dann bei uns.

Was wirklich praktisch ist, weil der positive Effekt schon merklich ist. Beispiel: Ich komme Abends nach Hause, die Küche ist tadellos, die Spüma ausgeräumt. Auf meinen Dank hin, dass Lea so toll aufgeräumt hat (war meine Vermutung) meinte sie, Lukas hätte tatkräftig mitgeholfen mit den Worten, er könne Lea ja nicht als Gast hier die Aufgaben machen lassen. Diese Skrupel hätte er bei seiner Schwester eher nicht.

Am Wochenende machen wir mit Lea dann eine kleine Tour durch die Stadt inkl. Dombesteigung und Abends sind wir im Club der Jahrhunderthalle zum Music Sneak. Drei Bands, die man vorher nicht genannt bekommt. Zwei Bands sind nicht so mein Geschmack, aber Steph Grace aus Sydney (aktuell Berlin) ist wirklich eine Wucht und läuft danach in Endlosschleife bei uns.

Nico macht außerdem eine Koch-Challenge. Jeder muss ihm eine Zutat nennen, und er muss sich dann ein Gericht (oder mehrere) ausdenken und dieses dann kochen. Klappt hervorragend und ist sehr lecker. Auf den Bildern sieht man, welche Zutaten zur Auswahl standen und welches Gericht dabei rausgekommen ist.


 

Klicken Sie auf ein Bild, um es größer anzuzeigen.
Zurueck zum Kalender