Zurueck zum Kalender

 
2021-02-19 Februar die Erste

Die weite Woche in Westerham war etwas anders als die erste. Lukas und Catie wollten partout in FFM bleiben und mal die Wohnung für sich haben. Oder vielleicht auch einfach Ruhe von uns und den ständigen Ermahnungen (Aufräumen, Mäusefutter kaufen, Putzen, Fahrrad reparieren, Gemüsekiste holen u.ä….).

 

Naja, kurzerhand haben wir dann einfach Wieland mitgekommen, der genau wie Nico noch die letzte Woche Homeschooling genießen durfte. Es war eine weitgehend gemütliche Woche in Bayern, mit den zwei Jungs war es sehr angenehm, und wir waren sogar dreimal in dieser Woche joggen! Außerdem konnte ich das Grundgerüst des Geländers für die Empore bauen, wir hatten einen sehr schönen Abend mit Astors und Ströters (unterm Carport um die Feuerschale).

 

Am ersten Wochenende waren auch noch Andi, Christine und Philipp da und wir haben noch eine Runde durch das Kupferbachtal und über den zugefrorenen Lauser Weiher gedreht.

 

Nachdem es einen Abend noch kurz geschneit hat, war es dann über Nacht auf einmal  25 Grad wärmer geworden, der Schnee quasi an einem Tag weg (viel war eh nicht mehr da) und der Frühling stand vor der Tür.

Nico war übrigens in der Woche recht gut drauf, wenn man davon absieht, dass unablässig Worte und Geräusche aus seinem Mund blubbern, ich finde es meist schwer auszuhalten….

 

Die Rückfahrt war ein neuer Rekord (3:30). Die Eintracht hat 2:1 gegen die Bayern gewonnen, Samstag Abend waren wir wieder daheim, Sonntag haben wir einen schönen Walk&Talk in Flörsheim gemacht und es war schön, alle wenigstens draußen mal wieder zu sehen. Und mit dem Rad nach Flörsheim zu fahren!

 

 

Klicken Sie auf ein Bild, um es größer anzuzeigen.
Zurueck zum Kalender